Häufig gestellte Fragen bei FUTURO Vorsorge

In der nachfolgenden Übersicht haben wir für Sie die häufigsten Fragen rund um FUTURO Vorsorge zusammengestellt. Sollten Sie darin Ihre Frage nicht finden, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail.

Ja, FUTURO Vorsorge ist eine sogenannte kapitalbildende Lebensversicherung, also eine Lebensversicherung bei der ein Aufbau von Kapital für die Altersvorsorge im Vordergrund steht. FUTURO Vorsorge unterscheidet sich jedoch von der klassischen Lebensversicherung in punkto Kapitalanlage und Performance-Chancen. Erfahren Sie hier mehr dazu. FUTURO Vorsorge wird von uns, der Squarelife Lebensversicherungs-AG mit Sitz in Liechtenstein, angeboten.

FUTURO Vorsorge zahlt Ihnen bei Ablauf des Vertrages eine Leistung. Im Falle Ihres Todes während der Vertragslaufzeit zahlt FUTURO Vorsorge eine Leistung an die von Ihnen benannten Bezugsberechtigten. Damit geht weder Ihnen noch den von Ihnen bestimmten Erben Guthaben aus Ihrem Lebensversicherungsvertrag verloren. Schauen Sie sich hier Ihre aktuellen Konditionen und die möglichen Leistungen an.

Die Höhe der Einzahlung legen Sie selbst fest. Die Mindesteinzahlung beträgt 10.000 EUR. Sie können Verträge bis zu einer Einzahlung in Höhe von 100.000 EUR automatisch und digital abschließen. Sofern Sie eine höhere Einzahlung tätigen möchten, kontaktieren Sie uns gerne direkt per E-Mail.

Die Auszahlung am Ende der Vertragslaufzeit sowie der Wert Ihres Lebensversicherungsvertrages ist direkt an die Kapitalanlage von FUTURO Vorsorge geknüpft. Schauen Sie sich hier Ihre aktuellen Konditionen und die möglichen Leistungen an.

Nachdem Sie den Antragsprozess über unsere Webseite abgeschlossen haben, werden wir Ihre Angaben überprüfen. Sofern alle Angaben in Ordnung sind, werden wir Ihnen umgehend die Details für Ihre Einzahlung zusenden. Sobald Ihre Einzahlung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie von uns Ihre Versicherungspolice per E-Mail.

Bei Vertragsbeginn wird Ihre Einzahlung nach Abzug der Abschlusskosten in die Kapitalanlage von FUTURO Vorsorge investiert. Beispielweise betragen bei einer Einzahlung von 10.000 EUR die Abschlusskosten 200 EUR. Dies bedeutet, dass 9.800 EUR direkt und ohne Umwege in die Kapitalanlage investiert werden.

Bei der klassischen Lebensversicherung verwaltet der Lebensversicherer die Kapitalanlage für alle Kunden in einem „Topf“. Bei FUTURO Vorsorge hat dagegen jeder Vertrag mit der gleichen Laufzeit eine eigene, individuelle Kapitalanlage, die genau auf die Vertragslaufzeit abgestimmt ist. Dies ist einer der wesentlichen Vorteile von FUTURO Vorsorge.

Die Kapitalanlage von FUTURO Vorsorge sorgt über den bedingten Kapitalschutz für Sicherheit und über die Partizipation am Kapitalmarkt für Performance-Chancen.

Die Kapitalanlage wird von der renommierten Bank Barclays Bank PLC herausgegeben.

Der bedingte Kapitalschutz gilt zum Ende der Vertragslaufzeit. Er hängt zudem, anders als bei der klassischen Lebensversicherung oder anderen üblichen Garantieprodukten, nicht von einem einzelnen Anbieter oder Unternehmen ab.

Bei FUTURO Vorsorge ist der Kapitalschutz auf viele Schultern, genauer gesagt auf 125 Unternehmen, verteilt. Dies bedeutet, dass, wenn bei einem Unternehmen ein sogenanntes Kreditereignis eintritt, nur ein Bruchteil des Kapitalschutzes verloren geht.

Eine ausführlichere Erläuterung zum bedingten Kapitalschutz, den Kreditereignissen und die Liste der 125 Unternehmen finden Sie hier.

Die Kreditereignisse werden von der International Swaps and Derivatives Association (ISDA) festgestellt und veröffentlicht. Auslöser für ein Kreditereignis bei einem Unternehmen sind fest definierte Ereignisse. Ein Kreditereignis tritt zum Beispiel ein, wenn das entsprechende Unternehmen es versäumt, einen fälligen Zins, eine fällige Rückzahlung oder eine andere fällige Zahlung zu leisten. Weitere Informationen finden Sie in der Beschreibung der Balance aus Sicherheit und Rendite bei FUTURO Vorsorge.

Das innerhalb von FUTURO Vorsorge angesparte Guthaben bildet nach liechtensteinischem Recht ein Sondervermögen. Hierauf haben nur Sie Zugriff. Dies gilt auch im Falle einer Insolvenz des Lebensversicherers.

Damit auch der Wert Ihres Lebensversicherungsvertrages nicht von der Zahlungsfähigkeit des Herausgebers der Kapitalanlage abhängt, wird diese zu Ihrer Sicherheit besichert.

Ziel von FUTURO Vorsorge ist eine Balance aus Performance-Chancen und Sicherheit. Aus diesem Grund haben wir aufgrund des aktuellen Kapitalmarktumfeldes den bedingten Kapitalschutz in Abhängigkeit zur Vertragslaufzeit festgelegt. Diese Festlegung gilt für die gesamte Vertragslaufzeit. Eine ausführlichere Erläuterung zur Balance aus Rendite und Sicherheit bei FUTURO Vorsorge finden Sie hier.

Neben dem hohen bedingten Kapitalschutz partizipieren Sie bei FUTURO Vorsorge mit Ihrer Einzahlung für die gesamte Dauer des Vertrages zu 100 Prozent am Kapitalmarkt. Dabei partizipieren Sie an der positiven Wertentwicklung des FUTURO Multi-Asset-Index. Details zum Index und dessen historische Wertentwicklung finden Sie hier auf der Webseite des FUTURO Multi-Asset-Index der unabhängigen Index-Berechnungsstelle Solactive.

Jede Kapitalanlage ist mit Chancen und Risiken verbunden. Um verschiedene Produkte besser miteinander vergleichen zu können, hat der Gesetzgeber sogenannte Basisinformationsblätter ins Leben gerufen. Diese Basisinformationsblätter enthalten unter anderem einen Risikoindikator für das jeweilige Produkt. Schauen Sie sich hier das Basisinformationsblatt zu FUTURO Vorsorge an.

In einen bestehenden Vertrag können keine weiteren Einzahlungen erfolgen, da die Kapitalanlage Ihres Vertrages bei Vertragsbeginn genau auf die Laufzeit abgestimmt ist. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, einen weiteren Vertrag abzuschließen. Der Vorteil für Sie ist dabei, dass Sie sich auch dann wieder die aktuellen Konditionen für Ihren neuen Vertrag sichern.

Für die Markteinführung haben wir FUTURO Vorsorge für die Zielgruppe zwischen 47 und 55 Jahren konzipiert. Wenn Sie jünger als 47 oder älter als 55 Jahre sind und ein Interesse an einer modernen Altersvorsorge haben, wenden Sie sich bitte direkt an uns (info@futuro-vorsorge.de).

Nein, im Rahmen der Antragstellung befragen wir Sie nicht zu Ihrer Gesundheit oder zu früheren Erkrankungen.

Die Kosten bei FUTURO Vorsorge sind denkbar transparent und einfach. Wir entnehmen zu Beginn des Vertrages 2 Prozent Ihrer Einzahlung für die Prüfung Ihres Antrages und die Einrichtung Ihres Vertrages in unserer Verwaltung. Bei einer Einzahlung von 10.000 EUR sind das 200 EUR. Während der Laufzeit fallen weitere Kosten in Höhe von 0,45 Prozent Ihrer Einzahlung an. Bei einer Einzahlung von 10.000 EUR sind das 45 EUR im Jahr.

Im Vergleich zu anderen Lebensversicherungsprodukten am Markt sind unsere Kosten denkbar niedrig. Vergleichen Sie uns gerne!

Im Rahmen unseres Antragsprozesses informieren wir Sie genau über die bei FUTURO Vorsorge anfallenden Kosten. Schauen Sie sich jetzt hier Ihre aktuellen Konditionen und die möglichen Leistungen an.

Bei FUTURO Vorsorge erhalten Sie die Leistung aus dem Vertrag am Ende der Vertragslaufzeit in Form einer einmaligen Auszahlung. Sie können damit flexibel und frei über das gesamte Kapital verfügen. Damit haben Sie die Möglichkeit sich zu entscheiden, ob und welchen Teil des ausgezahlten Kapitals Sie in eine Rentenversicherung investieren möchten. Zudem haben Sie dann auch die Freiheit, sich für die Rentenversicherung zu entscheiden, die für Sie dann am besten geeignet ist.

Der Vertragsbeginn ist automatisch immer der nächstmögliche Termin. Sie haben keine Möglichkeit, einen beliebigen Termin festzulegen. Ist Ihnen der nächstmögliche Termin zu früh, können Sie mit Ihrer Antragstellung den darauffolgenden Termin abwarten. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. Wir informieren Sie gerne, wenn die Antragstellung für den übernächsten Versicherungsbeginn möglich ist.

Grundsätzlich sind die Konditionen bis zum nächstmöglichen Termin für den Versicherungsbeginn fixiert. In turbulenten Kapitalmärkten können sich diese jedoch auch verändern. Sobald Sie Ihren Antrag gestellt und wir Ihnen die Versicherungspolice zugesendet haben, sind die Konditionen fest und können nicht mehr von uns angepasst werden.

Der Gesetzgeber verlangt von Lebensversicherern, dass diese ihre Kunden einmal im Jahr über den Stand eines Lebensversicherungsvertrages informieren. Selbstverständlich werden wir Sie häufiger und regelmäßig per E-Mail über den aktuellen Stand Ihres Vertrages informieren.

Sie können jederzeit Ihren Vertrag bei uns kündigen. In diesem Fall zahlen wir Ihnen das aktuelle Vertragsguthaben aus. Sie haben während der Vertragslaufzeit auch die Möglichkeit, einen Teil des Vertragsguthabens aus Ihrem Altersvorsorgevertrag zu entnehmen.

Unser Produktangebot FUTURO Vorsorge richtet sich an Menschen, die sich eigenständig um ihre Finanzen kümmern und bewusst auf eine Beratung verzichten möchten. Dadurch ist es uns möglich ein kostengünstiges und digital einfach abschließbares Produkt anzubieten.

Sollten Sie sich ohne Beratung oder vorherigem Vergleich mit anderen Angeboten im Markt unsicher fühlen, ob FUTURO Vorsorge für Sie geeignet ist, dann empfehlen wir Ihnen heute noch keinen Antrag zu stellen. Vergleichen Sie unser Angebot gerne mit anderen Produkten am Markt oder lassen Sie sich von Ihrer Vertrauensperson beraten.

Die allgemeine steuerliche Behandlung haben wir für Sie in den wichtigen Hinweisen zusammengefasst.